Webinare - Ausbildungen im Brandschutz




Durch die Corona-Krise wurde die Entwicklung herkömmlicher Präsenz-Seminare hin zu Webinaren erheblich beschleunigt. Ein hervorragender Didakt stellte vor einigen Jahren fest: "Wir können uns vor Webinaren nicht in Deckung werfen" - doch das tat die Mehrzahl seiner Zuhörer weiterhin.  Das hat sich jetzt geändert: Selbst konservative Schulungs-Einrichtungen und Ausbildungsstätten wurden durch die Folgen der Covid-19-Krise gezwungen, sich dem Gedanken zu Webinaren zu öffnen.


MODERNE AUSBILDUNG VON BRANDSCHUTZBEAUFTRAGTEN

Wir haben bereits vor zwei Jahren begonnen, Brandschutzbeauftragte zum Teil über Webinare auszubilden, und das mit großem Erfolg. Daher möchten wir diese erneut hier bewerben und die spezifischen Eigenschaften vorstellen:

  • Die ersten 32 der 64 geforderten Unterrichtseinheiten werden vorab per Webinar gehalten. Dies sind Themen, die den meisten Kandidaten, ohnehin recht geläufig sind, und die im Webinar gemeinsam vertieft und erläutert werden.
  • Der zweite und anspruchsvollere Teil, der auch von der Interaktion der Gruppe lebt, wird in einer Präsenzphase gemeinsam durchgeführt, mit Gruppenarbeiten und der gemeinsamen Erörterung realer Fallbeispiele.
  • Die Präsenzphase wird in kleinen Gruppen in angenehm gestalteten Räumen durchgeführt. Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen sollen sich ganz bewusst wohlfühlen.  Der anschließende Prüfungsteil erfolgt in Präsenz; er wird ausdrücklich fair gestaltet: mit objektiver Bewertung, ohne jegliche Scheingenauigkeit, ohne die oft auftretende Einseitigkeit auf einem der behandelten Themen. 
  • Die Leitlinie des Seminars lehnt sich an die Logik der modernen BG GUV 80.0 zur Ausbildung von Sicherheitsfachkräften an: Moderne Brandschutzbeauftragte sind Moderatoren, gut vernetzt, kooperationsfähig - und keine reine Spezialisten oder gar Hürden für den betrieblichen Ablauf mehr.
Die Kosten dieser Ausbildung liegen dank der reduzierten Präsenzphase und der damit reduzierten Spesen für die Teilnehmer/Teilnehmerinnen ausgesprochen kundenfreundlich. Daneben werden selbstverständlich auf Wunsch konventionelle, komplette Präsenz-Seminare zur Ausbildung von Brandschutzbeauftragten angeboten.

WEITERBILDUNG VON BRANDSCHUTZBEAUFTRAGTEN

Diese kann rein über Webinare, aber auch klassisch per Präsenz abgehalten werden.


SONSTIGE AUSBILDUNGEN

Wir legen Wert auf optimierte Zeitgestaltung, faire Preisgestaltung und objektive Prüfungsbedingungen, bei angenehmer Gestaltung von Seminarräumen, und moderaten Gruppengrößen. Die Seminare werden durch zertifizierte Lehrbeauftragte mit langjähriger Erfahrung in den Fachgebieten, und auch in Pädagogik und Didaktik, gehalten. Dadurch gibt es niemals trockenen Monologe der Referenten. Die Themen unserer Aus- und Weiterbildungen umfassen ein weites Spektrum, neben der Aus-und Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten namentlich die Themen Feuerlöscher, Rauch-und Wärmeabzüge, Löschwassertechnik, Brandschutzmanagement.  Aus dem Bereich der Arbeitswissenschaften bieten wir Module zu Gefährdungsbeurteilungen, Management von Arbeitsmitteln gemäß Betriebssicherheitsverordnung, emotionale Optimierung von Arbeitsplätzen, die Verbindung von Kaizen und Prävention, 5s-Training, Anwendung strategischer Tools in der Prävention, bis hin zu Spezialthemen auf Kundenwunsch, an.


Ingenierbüro Falko Helmlinger

Am Berg 26
69488 Reisen

Telefon: 06209 7985919 06209 7985919